Neuraltherapie 

Die Neuraltherapie ist ein modernes Regulationsverfahren mit Einflussnahme auf alle Regelkreise des Organismusses wie nervales, hormonelles, muskuläres, circulatorisches und lymphatisches System, sowie auch auf Skelett, Verdauungs- und Ausscheidungsorgane Einfluss nimmt, ist die Einsatzmöglichkeit breit gefächert. Im Einzelnen können folgende Erkrankungen behandelt werden.

  • Kopfschmerzen
  • Gleichgewichtsstörungen
  • Schlaflosigkeit
  • Heuschnupfen
  • Periodenschmerzen
  • Kreuzschmerzen
  • Gelenkbeschwerden
  • Migräne
  • Schwindel
  • Tinnitus
  • Chronische Verstopfung
  • Arthritis
  • Tennisellenbogen